BAB A23 – Umbau der Anschlussstelle Itzehoe-Süd, 3. BA

Auftraggeber:
Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr
Schleswig-Holstein, NL Itzehoe

Schwerpunkte:

  • 80.000 m³ Bodenbewegung
  • 18.000 m² Asphalt (Tragschicht + Binder + Decke)
  • 10.000 m³ ungebundene Tragschicht
  • 4.000 m Einfassungssteine
  • 3.000 m Kanalbau- u. Stahlbeton bis DN 600 und Mehrzweckleitung bis DN 350
  • 2.600 m² geosynthetische Tondichtungsbahn

Verantwortlich:
Groth & Co.
Bauunternehmung GmbH
Prisdorfer Straße 96
25421 Pinneberg
Tel. (0 41 01) 702-0
Fax (0 41 01) 702-180
E-Mail: info@groth-pinneberg.de
» Weitere Informationen