Ausbau der AKN-Strecke A1 – 3. BA – 3. BS Bahnübergang Halstenbeker Straße

Auftraggeber:
AKN Eisenbahn AG, Kaltenkirchen

Schwerpunkte:

  • 12.000 m² Herstellung Baustraße
  • 34.000 m³ Bodenabfuhr bis LAGA Z2
  • 20.000 to Füllboden, FSS u. Schottertragschicht
  • 600 m Trägerbohlwand mit Betonausfachung bis h = 3,0 m
  • 1.200 m Herstellung Tiefenentwässerung

Verantwortlich:
Groth & Co.
Bauunternehmung GmbH
Prisdorfer Straße 96
25421 Pinneberg
Tel. (0 41 01) 702-0
Fax (0 41 01) 702-180
E-Mail: info@groth-pinneberg.de
» Weitere Informationen