Ersatzneubau der Brücke BW34 auf der BAB A19

Auftraggeber:
Straßenbauamt Schwerin

Schwerpunkte:

  • vollständiger Brückenabbruch innerhalb von 5 Tagen
  • Tiefgründung der Pfeilerscheiben
  • Baugrubenverbau als Trägerbohlwand
  • Auflegen der Längsträger als Doppelpack
  • Aus- und Einbau von Gleisen

Verantwortlich:
Groth & Co.
Bauunternehmung GmbH
Am Hechtgraben 1
18147 Rostock
Tel. (03 81) 6 59 11-0
Fax (03 81) 6 00 88-47
E-Mail: info@groth-rostock.de
» Weitere Informationen