Aktuelles

Baustart zur Hochhaussanierung in Schwerin

Am 19.05.2016 erfolgte im Beisein der Oberbürgermeisterin der Stadt Schwerin, Frau Angelika Gramkow, der feierliche Baustart zur umfassenden Sanierung eines Hochhauses in Schwerin-Lankow.

Die WGS Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH investiert mehr als 5 Mio € in das Projekt.

Die Groth & Co. Bauunternehmung GmbH Rostock ist hierbei für die Errichtung eines außenliegenden Fahrstuhlschachtes in Stahlbetonbauweise verantwortlich.